Direkt zum Inhalt

Laxaþjóð | A Salmon Nation

Unsere Beziehung zur Natur definiert nicht nur unsere Geschichte, sondern prägt auch unsere Zukunft. Doch unter der Oberfläche der Fjorde Islands droht eine Methode der industriellen Fischzucht einen der letzten verbliebenen Orte der Wildnis in Europa zu zerstören. „Laxaþjóð | A Salmon Nation“ erzählt die Geschichte von Island, das durch sein Land und seine Gewässer vereint ist. Und von dem Einfluss einer Community, die diesen besonderen Ort und seine wilden Tiere schützen möchte, die entscheidend zu seiner Identität beigetragen haben.

Erfahre mehr

Versandinformation

Wir tun unser Bestes, um Bestellungen innerhalb von 1-2 Werktagen zu bearbeiten und zu versenden (montags bis freitags, außer an Feiertagen). Wir bitten dich, sofern möglich, den Standardversand zu wählen, um unsere Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Bei Fragen zu deiner Bestellung steht unser Kundenservice jederzeit bereit.

Weitere Details

Rücksendung

Unsicher bei der Auswahl der Größe? Du kannst dich nicht für eine Jacke entscheiden? Unser Kundenservice ist hier, um zu helfen - je weniger unnötiger Versand, desto besser. Wir haben kein Zeitlimit für Rücksendungen und akzeptieren sowohl Produkte aus der aktuelle Saison als auch aus der vergangen Saison.

Wie funktioniert das Rücksenden? Artikel zurücksenden Kundenservice

Melde dich an

Um Produkthighlights, spannende Stories, Informationen über Aktivismus, Veranstaltungen und mehr zu erhalten.

Ohne PFCs / PFAS hergestellt

Wir stellen bis 2025 alle unsere strapazierfähigen wasserabweisenden Membranen und Ausrüstungen auf nicht fluorierte Alternativen um.

Warum

Wasserabweisende Eigenschaften sind nicht nur für deinen Komfort, sondern auch für dein Überleben notwendig. Aber seit Jahrzehnten basieren die Beschichtungen, die in Bekleidung zur Verbesserung der Wasserabweisung verwendet werden, auf per- oder polyfluorierte Chemikalien, die Fluor enthalten und meist mit ihren Akronymen bezeichnet werden: PFCs, PFOAs oder PFAS. Diese Klasse von „immer währenden Chemikalien sammelt sich in der Luft, im Wasser, in der Nahrung und sogar in unserem Körper an und gibt laut der Umweltschutzbehörde Anlass zu ernsthaften gesundheitlichen Bedenken.

Worin liegt der Unterschied?

PFC, PFAS, PFO und PFOA sind unterschiedliche Begrifflichkeiten, um die gleiche Botschaft zu vermitteln: Fluorierte Chemikalien mit leicht unterschiedlichen Molekularstrukturen und relativ ähnlichen Funktionen. In der Bekleidungsindustrie werden diese Akronyme in der Regel synonym verwendet. Wenn wir bei Patagonia unsere Bekleidung als PFC-frei bezeichnen, dann ist sie auch PFAS-frei, PFO-frei und PFOA-frei.
Was wir bereits tun

Seitdem haben wir die Verwendung von PFC in unseren Produktlinien drastisch reduziert und verwenden diese Chemikalien nur noch bei Produkten, bei denen es für die Leistungsfähigkeit unbedingt notwendig ist. Zwischen 2013 und 2016 konnten wir die Verwendung von langkettigen (C8) Fluorkohlenwasserstoffen in der DWR-Imprägnierung vollständig auslaufen lassen, nachdem Studien die negativen Auswirkungen von C8 auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit nachgewiesen hatten. Stattdessen begannen wir mit C6, einem kürzerkettigen Fluorkohlenstoff, der damals als weniger schädlich galt. Nach unserem Wechsel sind neue Forschungsergebnisse aufgetaucht, die zeigen, dass C6 genauso schädlich ist. Damals haben wir beschlossen, an wasserabweisenden Beschichtungen und Membranen zu arbeiten, die ohne PFAS hergestellt werden.

Im Herbst 2019 brachten wir unsere ersten Produkte mit DWR-Beschichtungen auf den Markt, die ohne PFCs hergestellt wurden. Im Jahr 2021 führten wir die Dual Aspect Jacke und Bibs für Männer und Frauen ein, bei denen PFCs sowohl aus der DWR-Beschichtung als auch aus der wasserabweisenden Membran entfernt worden sind.

Im Herbst 2023 werden 92% der wasserabweisenden Materialien von Patagonia ohne PFCs hergestellt.

(Um sicherzustellen, dass deine wasserdichte und wasserabweisende Ausrüstung auch so bleibt, ist es wichtig, sie sachgerecht zu pflegen. Denke daran: Eine saubere Shelljacke ist eine glückliche Shelljacke. Tipps findest du in unserem Produktpflege-Leitfaden.)

Unsere Zukunft

Nachdem wir viel Zeit und Ressourcen investiert haben, sind wir dabei, alle unsere Membranen und wasserabweisenden Beschichtungen bis 2025 ohne PFCs oder PFAS herzustellen.

Da es kein branchenweites Ziel für den Verzicht auf PFC gibt, sehen wir dies als eine Gelegenheit, auch andere Unternehmen zu inspirieren. Indem wir innerhalb einer gemeinsamen Lieferkette arbeiten und andere Bekleidungsmarken dazu ermutigen, die von uns geprüften und übernommenen Lösungen zu nutzen, hoffen wir, dass wir einflussreiche Veränderungen durch mehr PFC-freien Produkten in der gesamten Branche anstoßen.

Made without PFCs / PFAS
Beliebte Suchanfragen