Fair Trade

Fair Trade Certified ist unser erster Schritt auf dem Pfad hin zu einer menschenwürdigen Entlohnung für alle Partner, die in unserer Lieferkette tätig sind.

Warum

In der Bekleidungsindustrie gibt es 60 Millionen Menschen, die zu den am schlechtesten bezahlten Arbeitern auf der ganzen Welt gehören. Für Patagonia ist Fair Trade unser erster Schritt auf dem Pfad hin zu einer menschenwürdigen Entlohnung für alle Arbeiter, die in unserer Lieferkette tätig sind. Keine der Fabriken, in denen unsere Produkte hergestellt werden, steht in unserem Eigentum. Daher haben wir nur eine begrenzte Kontrolle darüber, wie viel die Arbeiter tatsächlich bekommen.Doch über Fair Trade können wir den Lohn der Arbeiterinnen und Arbeiter aufstocken und für eine Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse sorgen.

Für jedes Patagonia-Produkt, das mit einem Fair Trade Certified™-Label gekennzeichnet ist, bezahlen wir eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Bei diesem Programm wird nicht von oben bestimmt. In jeder Fabrik gibt es einen demokratisch gewählten Fair Trade-Arbeitnehmerausschuss, der über die Verwendung der Gelder entscheidet. Die Prämien wurden zur Finanzierung von Gemeinschaftsprojekten verwendet, beispielsweise zur Gesundheitsvorsorge und für eine Kindertagesstätte. Es wurden Produkte angeschafft, die sich die Arbeiterinnen und Arbeiter sonst nicht hätten leisten können, wie Laptops oder Öfen; oder es erfolgten Barauszahlungen direkt an die Arbeitnehmer. Doch das ist nicht alles. Das Programm fördert außerdem den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Wir kümmern uns um unsere Arbeiterinnen und Arbeiter

Für jedes Patagonia-Produkt, das mit einem Fair Trade Certified™-Label gekennzeichnet ist, bezahlen wir eine Prämie.
66,000

The number of workers supported by our Fair Trade program

Was wir bereits tun

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit Fair Trade USA stellt Patagonia schon seit 2014 Fair Trade-zertifizierte Bekleidung her. Wir sind sehr stolz, dass wir mittlerweile mehr Fair Trade-zertifizierte Modelle anbieten als jedes andere Bekleidungsunternehmen. Bis dato konnten mehr als 50.000 Arbeiterinnen und Arbeiter in 10 Ländern auf der ganzen Welt von diesem Programm profitieren.

Was kommt als Nächstes

Wir werden unsere Arbeit fortsetzen, mit dem Ziel, eine dauerhafte Lösung zu finden, um sicherzustellen, dass alle Arbeiterinnen und Arbeiter, die unsere Kleidung herstellen, eine menschenwürdige Entlohnung erhalten.

Obwohl 75 Prozent der Millennials Fair Trade-Produkte wollen, haben sich nur eine Handvoll von Outdoor-Unternehmen zum Fair Trade verpflichtet. In Zusammenarbeit mit Fair Trade USA und unseren Zulieferern konnten wir dazu beitragen, dass es mittlerweile mehr als 20 Fair Trade-zertifizierte Fabriken gibt, die sich auf Outdoor-Bekleidung spezialisiert haben. Wir ermutigen andere Marken, die ihre Produkte in diesen Fabriken herstellen lassen, sich der Fair Trade-Bewegung anzuschließen.

Fair Trade
Beliebte Suchanfragen