Images
  • W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, Drifter Grey (DFTG) DE-NEW
  • W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, Dolomite Blue (DLMB) DE-NEW
  • W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, White (WHI) DE-NEW
  • W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat,

Patagonia Women's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat

€ 35,00
Details
€ 35,00
Variations
Farbe
  • Drifter Grey
    € 35,00 DFTG
    Drifter Grey (DFTG)
  • Dolomite Blue
    € 35,00 DLMB
  • White
    € 35,00 WHI
    White (WHI)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, Drifter Grey (DFTG)
W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, Dolomite Blue (DLMB)
W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat, White (WHI)
W's Pastel P-6 Label Layback Trucker Hat,
Additional Information

Die speziell für Frauen konzipierte Mütze hat einen Schirm aus NetPlus™ Material von Bureo mit lückenlosem Herkunftsnachweis, das zu 100 % aus recycelten Fischernetzen gefertigt wird. Sie hat eine Front aus geschmeidiger Bio-Baumwolle, weiches Polyester-Mesh hinten und einen verstellbaren Druckverschluss. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.

Weitere Informationen Schließen
Features
  • Lässige, fünfteilige Truckermütze mit recyceltem Mesh-Einsatz hinten
  • Der Schirm besteht zu 100 % aus recycelten Fischernetzen; mehr dazu auf patagonia.com/bureo
  • Schweißband aus biologischem Baumwoll-Canvas für Hautkomfort
  • Regulierbarer Druckverschluss hinten für individuelle Anpassung
  • Fair Trade™-zertifizierte Konfektion
  • Original Patagonia Grafik des klassischen Patagonia-Labels
  • 91 g
Größe & Passform
Low Crown Größentabelle
Materialien

Vorderer Teil der Kappe und Schirm: 254 g/m² Canvas aus 100 % Bio-Baumwolle.

Hinterer Teil der Kappe: 85 g/m² Mesh-Gewebe aus 100 % Recycling-Polyester.

Schirm: NetPlus™ aus 100 % recycelten Fischernetzen.

Fair Trade™-zertifizierte Konfektion

Fair Trade Certified™

Das funktioniert folgendermaßen. Für jedes Fair Trade Certified Produkt mit Patagonia Label bezahlen wir einen Zuschlag. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Doch das ist nicht alles. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Mehr dazu

Bio-Baumwolle

Da uns die Gefahr durch Pestizide und Kunstdünger im Baumwoll-Anbau bewusst wurde, verwendeten wir ab 1996 für alle Baumwoll-Produkte nur noch biologisch angebaute Baumwolle.

Bio-Baumwolle ist qualitativ gleichwertig oder besser als konventionelle Baumwolle, doch ihr Anbau fördert die Artenvielfalt und die Gesundheit der Ökosysteme, verbessert die Bodenqualität und erfordert weniger Wasser. Allerdings verlangt der biologische Anbau mehr Zeit, Wissen und Können und ist daher bislang teurer. Aber es lohnt sich.

Um sicher zu sein, dass die Bio-Baumwolle den National Organic Program Richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums entspricht, verlangen wir für alle Stufen der Lieferkette eine Reihe von Bescheinigungen durch eine anerkannte, unabhängige Prüfstelle.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

 

Sprache