Images
  • M's Steel Forge Denim Jacket, Dark Denim (DDNM)
  • M's Steel Forge Denim Jacket,
  • M's Steel Forge Denim Jacket,
  • M's Steel Forge Denim Jacket,

Patagonia Men's Steel Forge Denim Jacket

€ 250,00
Details
€ 250,00
Variations
Farbe
  • Dark Denim
    € 250,00 DDNM
    Dark Denim (DDNM)
Dark Denim (DDNM)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
M's Steel Forge Denim Jacket, Dark Denim (DDNM)
M's Steel Forge Denim Jacket,
M's Steel Forge Denim Jacket,
M's Steel Forge Denim Jacket,
Additional Information

Für unschlagbare Robustheit fertigen wir unsere Arbeitskleidung aus 92% Bio-Baumwolle und 8% Dyneema®. Dyneema-Fasern sind bei gleichem Gewicht 15-mal stärker als Stahl und verleihen dieser Jacke eine unglaubliche Robustheit für härteste Einsätze. Die in den USA erzeugte Bio-Baumwolle wird mit natürlichem Indigo gefärbt.

Weitere Informationen Schließen
Unser für lange Jahre harter Arbeit konzipiertes Steel Forge Denim Jacket kombiniert robuste Bio-Baumwolle mit Dyneema®, der solidesten Leichtfaser der Welt. Dyneema ist bei gleichem Gewicht 15-mal stärker als Stahl und doch so leicht, dass die Faser auf dem Wasser schwimmt. Das hat es uns ermöglicht, unser bewährtes Gewebe noch stabiler zu machen. Das von der Firma Cone Denim hergestellte, innovative Steele Forge Material ist ein enorm robustes 424 g/m² Gewebe aus 92% Bio-Baumwolle und 8% Dyneema. Die Baumwolle wird in den USA angebaut und von der Firma Stony Creek Colors mit natürlichem Indigo aus Tennessee gefärbt, um synthetischen Farbstoff zu ersetzen und den Bauern in den USA zu helfen, ihre Böden zu regenerieren und ihr Angebot auszuweiten. Die in Kalifornien geschnittene und genähte Jacke hat ein traditionelles Front-Design mit großen Metallknöpfen, einen weiten Schnitt und einen Bi-Swing Rücken mit seitlichen Falten für volle Beweglichkeit der Schultern und Arme. Sie besitzt eine offene Brusttasche links, eine knöpfbare Brusttasche rechts, zwei große, tiefer angesetzte Taschen mit viel Stauraum, hinter denen zwei Taschen mit seitlichem Eingriff liegen. Bündchen und Saum sind mit je zwei Knöpfen regulierbar.
Features
  • Grundsolides Gewebe aus 92% Bio-Baumwolle und 8% Dyneema®, gefertigt von der Firma Cone Denim aus in den USA angebauter Baumwolle; die Jacke wird in den USA geschnitten und genäht
  • Gefärbt mit einem biologischen Farbstoff der Firma Stony Creek Colors aus natürlichem, in den USA erzeugtem Indigo
  • Frontöffnung mit Metallknöpfen
  • Bi-Swing Rücken mit seitlichen Falten für volle Beweglichkeit
  • Offene Brusttasche links; Brusttasche rechts mit Knopfverschluss; zwei große, tiefer angesetzte Cargo-Taschen vorn, hinter denen verdeckte Handwärmtaschen liegen
  • Bündchen und Saum sind mit je zwei Knöpfen regulierbar
  • Aufhängeschlaufe aus Webband
  • 1021 g
The Footprint Chronicles ansehen
Größe & Passform
Das Model ist 183 cm und trägt Größe M Bequemer Schnitt Größentabelle
Materialien

424 g/m² Gewebe aus 92% Bio-Baumwolle und 8% Dyneema®, gefärbt mit einem Bio-Farbstoff aus natürlichem Indigo

The Footprint Chronicles ansehen

Patagonia® Denim

Da wir die Probleme mit konventionellem Baumwollanbau und der Denim-Herstellung kennen, haben wir neue Verfahren entwickelt, um den Markt zu verändern. Patagonia® Denim besteht aus 100% Bio-Baumwolle, die ohne Gentechnik, Kunstdünger, Pestizide oder Herbizide angebaut wird. Ein innovatives Färbeverfahren minimiert Wasser-, Energie- und Chemikalien-Bedarf dramatisch und reduziert den CO2 Ausstoß gegenüber dem konventionellen Färbeverfahren mit synthetischem Indigo. Fair Trade Certified™ genähte Jeans von Patagonia sind vorbildliche Jeans.

Mehr dazu

Bio-Baumwolle

Da uns die Gefahr durch Pestizide und Kunstdünger im Baumwoll-Anbau bewusst wurde, verwendeten wir ab 1996 für alle Baumwoll-Produkte nur noch biologisch angebaute Baumwolle.

Bio-Baumwolle ist qualitativ gleichwertig oder besser als konventionelle Baumwolle, doch ihr Anbau fördert die Artenvielfalt und die Gesundheit der Ökosysteme, verbessert die Bodenqualität und erfordert weniger Wasser. Allerdings verlangt der biologische Anbau mehr Zeit, Wissen und Können und ist daher bislang teurer. Aber es lohnt sich.

Um sicher zu sein, dass die Bio-Baumwolle den National Organic Program Richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums entspricht, verlangen wir für alle Stufen der Lieferkette eine Reihe von Bescheinigungen durch eine anerkannte, unabhängige Prüfstelle.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung