Unterbrechungen der globalen Lieferkette – einschließlich Materialknappheit und Transportproblemen – betreffen uns momentan alle. Und bei Patagonia bedeutet unser Commitment, der Umwelt keinen unnötigen Schaden zuzufügen, dass wir nur die Produktmengen kaufen, die wir auch tatsächlich benötigen.

Gemeinsam führt das dazu, dass die Auswahl derzeit etwas beschränkt ist, bis das Produkt wieder in unserem Lager eintrifft. Unsere Teams tun, was sie können, um den Betrieb so reibungslos wie möglich aufrechtzuerhalten. Jedoch können diese Probleme bis ins Jahr 2022 andauern.

Wenn ein Artikel auf unserer Website nicht mehr auf Lager ist:

  • Wähle die Option „Ich möchte benachrichtigt werden.“, falls verfügbar, und wir schicken dir eine E-Mail, sobald der Artikel wieder auf Lager ist.

  • Filtere deine Auswahl. Das ist eine Möglichkeit, um zu sehen, welche Produkte in deiner Größe oder deiner Lieblingsfarbe erhältlich sind. Oder versuche es mit einer anderen Farbe oder einem anderen Modell. Vielleicht findest du einen neuen Favoriten!

  • Mache einfache Reparaturen selbst, anstatt einen beschädigten Artikel durch einem neuen zu ersetzen. Wir bieten dir tolle Tipps und Anleitungen, die dir den Einstieg erleichtern werden.

  • Finde einen Patagonia Store oder einen Händler in deiner Nähe – vielleicht ist dort der Artikel vorrätig, den du suchst.

  • Etwas zurückgeben. Spende im Namen einer Person an eine Umweltschutzgruppe, unter Patagonia Action Works.

Wir danken dir für deine Geduld und Unterstützung, während wir gemeinsam mit unseren Partnern und der Community an diesen Herausforderungen arbeiten.

Wir hoffen, dass diese Situation uns alle daran erinnert, nur das zu kaufen, was wir brauchen, zu reparieren, was wir schon haben, und eine Pause vom Einkaufen einzulegen, um die Natur in unserer Gegend zu genießen.