Images
  • W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3", Cross Weave: Atoll Blue (CWAB)
  • W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3", Tarkine Stripe Small: Surfboard Yellow (TSSY)
  • W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3",
  • W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3",

Patagonia Women's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3"

kr 479,00 kr 599,00
Details
kr 479,00 kr 599,00
Variations
Farbe
  • Cross Weave: Atoll Blue
    kr 479,00 kr 599,00 CWAB
    Cross Weave: Atoll Blue (CWAB)
  • Tarkine Stripe Small: Surfboard Yellow
    kr 479,00 kr 599,00 TSSY
    Tarkine Stripe Small: Surfboard Yellow (TSSY)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3", Cross Weave: Atoll Blue (CWAB)
W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3", Tarkine Stripe Small: Surfboard Yellow (TSSY)
W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3",
W's Island Hemp Baggies™ Shorts - 3",
Additional Information

Baggies für Menschen auf Inselzeit: Die bequemen Island Hemps bestehen aus einem leichten, luftigen Stoff (55% Hanf, 45% Bio-Baumwolle), der wie Leinen fällt.

Weitere Informationen Schließen
Das luftige Gewebe dieser Shorts aus 55% Hanf und 45% Bio-Baumwolle fördert die Luftzirkulation und hat eine texturierte Oberfläche, die weich auf der Haut liegt. Der verstellbare Bund hat eine Zugkordel außen und ein integriertes Elastikband für sicheren, bequemen Sitz. Das Baggies Design ist bequem und verleiht einen attraktiven Look. Mit zwei Fronttaschen für Schlüssel und Wachs. Beinlänge: 7,5 cm (3 Zoll Inseam).
Features
  • Das leichte Gewebe aus 55% Hanf und 45% Bio-Baumwolle hat eine weiche, texturierte Oberfläche
  • Bund mit Außenzugkordel und integriertem Elastikzug
  • Zwei Taschen vorn
  • Beinlänge: 7,5 cm (3 Zoll Inseam)
  • 116 g
The Footprint Chronicles ansehen
Größe & Passform
Das Model ist 175 cm und trägt Größe S Normaler Schnitt Größentabelle
Materialien

136 g/m² Glattgewebe (Dobby 125 g/m²) aus 55% Hanf und 45% Bio-Baumwolle

The Footprint Chronicles ansehen

Hanf

Hanf ist eine alternative Naturfaser, die mit geringer Umweltbelastung angebaut wird. Er erfordert keine Bewässerung, keine Pestizide und keine Kunstdünger. Zudem wird er von Hand geerntet und verarbeitet. Er liefert eine der robustesten Naturfasern überhaupt und ergibt einen wunderbar fallenden Stoff, der an Leinen erinnert.

Leider ist es in den meisten Teilen der Welt verboten, Nutzhanf anzubauen, da die Behörden ihn noch immer mit Marihuana assoziieren. Gegenwärtig importieren wir unseren Qualitätshanf aus China und hoffen weiter, dass er einmal wieder frei angebaut werden darf.

Patagonia stellt Kleidung aus reinem Hanf her oder aus Gemischen mit anderen Fasern wie Recycling-Polyester, Bio-Baumwolle und Elastan.

Mehr dazu

Bio-Baumwolle

Da uns die Gefahr durch Pestizide und Kunstdünger im Baumwoll-Anbau bewusst wurde, verwendeten wir ab 1996 für alle Baumwoll-Produkte nur noch biologisch angebaute Baumwolle.

Bio-Baumwolle ist qualitativ gleichwertig oder besser als konventionelle Baumwolle, doch ihr Anbau fördert die Artenvielfalt und die Gesundheit der Ökosysteme, verbessert die Bodenqualität und erfordert weniger Wasser. Allerdings verlangt der biologische Anbau mehr Zeit, Wissen und Können und ist daher bislang teurer. Aber es lohnt sich.

Um sicher zu sein, dass die Bio-Baumwolle den National Organic Program Richtlinien des US-Landwirtschaftsministeriums entspricht, verlangen wir für alle Stufen der Lieferkette eine Reihe von Bescheinigungen durch eine anerkannte, unabhängige Prüfstelle.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung