Elastan

Elastan bietet hervorragende Robustheit und Elastizität und trocknet schnell.

Warum

Spandex, das auch als Elastan oder Lycra™ bekannt ist, ist ein elastisches Polymer (ein Kunststoff), der 1958 von DuPont erfunden wurde. Spandex verleiht der Kleidung mehr Elastizität, was für eine bessere Passform, leichtere Komprimierbarkeit und mehr uneingeschränkte Bewegungsfreiheit sorgt.

Was wir bereits tun

Spandex ist bei unseren Produkten ein wichtiger Bestandteil. Erst kürzlich haben wir mit recycelten Preconsumer-Materialien (durch die Verwendung von Abfällen aus bereits hergestelltem Spandex) zur Verarbeitung in unserer Kleidung experimentiert und wie es scheint, wird Spandex wohl eines der letzten Materialien sein, das wir vollständig aus nicht neu hergestellten Quellen beziehen. Auch wenn Spandex für die Performance unserer Endprodukte von wichtiger Bedeutung ist, verwenden wir Spandex im Vergleich zu allen anderen Materialien in einem geringen Umfang. Bei einer Jacke mit Stretch macht das Spandex beispielsweise nur 8% oder 9% am Gesamtmaterial aus. Stattdessen konzentrieren wir uns zunächst auf weitere große Fortschritte beim Recycling von Materialien, die in deutlich größeren Mengen verarbeitet werden, wie zum Beispiel Baumwolle, Nylon und Polyester.

Was kommt als Nächstes

Wir erforschen gerade Mittel und Wege, wie wir Spandex aus nicht neu hergestellten Quellen beschaffen können, einschließlich recycelter und biobasierter Materialien. Dabei eruieren wir auch nicht-erdölbasierte Lösungen, wie zum Beispiel biobasierte und mechanische Recycling-Alternativen sowie neue Polymere, die weniger umweltschädlich sind.

Elastan
Beliebte Suchanfragen