Images
  • M's Farrier's Shirt, Dark Ash (DKAS)
  • M's Farrier's Shirt, Ink Black (INBK)
  • M's Farrier's Shirt, Hickory Stripe: Sediment (HISE)
  • M's Farrier's Shirt, Stone Blue (SNBL)
  • M's Farrier's Shirt,
  • M's Farrier's Shirt,

Patagonia Men's Farrier's Shirt

€ 90,00
Details
€ 90,00
Variations
Farbe
  • Dark Ash
    € 90,00 DKAS
    Dark Ash (DKAS)
  • Ink Black
    € 90,00 INBK
    Ink Black (INBK)
  • Hickory Stripe: Sediment
    € 90,00 HISE
    Hickory Stripe: Sediment (HISE)
  • Stone Blue
    € 90,00 SNBL
    Stone Blue (SNBL)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
M's Farrier's Shirt, Dark Ash (DKAS)
M's Farrier's Shirt, Ink Black (INBK)
M's Farrier's Shirt, Hickory Stripe: Sediment (HISE)
M's Farrier's Shirt, Stone Blue (SNBL)
M's Farrier's Shirt,
M's Farrier's Shirt,
Additional Information

Unsere multifunktionalen und verblüffend bequemen Farrier’s Shirts bestehen aus einem robusten und doch weichen Mischgewebe, das allen Strapazen widersteht. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.

Weitere Informationen Schließen
Unsere Farrier’s Shirts wurden für harte Jobs entwickelt, die freie Beweglichkeit im Brust- und Armbereich verlangen. Ihr Gewebe bietet die Strapazierfähigkeit für lange Arbeitstage und liegt doch weich und angenehm auf der Haut. Die einfarbigen Modelle haben ein 305 g/m² Gewebe aus 55% Industriehanf und 45% Recycling-Polyester mit Velours-Oberfläche, die gestreiften Modelle einen 241 g/m² Köper aus 88% Bio-Baumwolle und 12% Industriehanf. Der breite Kragen lässt sich für zusätzlichen Wind- und Sonnenschutz nach oben klappen; die traditionelle Frontleiste hat Metallknöpfe mit vier Löchern. Oben am Rücken sitzt eine Balgenfalte für freie Beweglichkeit, wenn Sie die Heuballen aufladen; die Ärmel haben lange Schlitze und Knopfmanschetten, um sich rasch aufrollen zu lassen, wenn es wärmer wird. Die Brusttaschen mit je zwei Knöpfen überzeugen durch Stifthalter und Balgenfalten für ein erweiterbares Volumen. Den mittellangen, geraden Saum kann man entweder für mehr Ventilation über der Hose tragen oder in den Bund stecken, damit nichts stört. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion
Features
  • 305 g/m² Gewebe aus 55% Industriehanf und 45% Recycling-Polyester mit Velours-Oberfläche (einfarbige Modelle), 241 g/m² Köper aus 88% Bio-Baumwolle und 12% Industriehanf (gestreifte Modelle). Fair Trade™-zertifizierte Konfektion
  • Breiter Kragen, der sich für zusätzlichen Wind- und Sonnenschutz nach oben klappen lässt
  • Frontöffnung mit 4-Loch Metallknöpfen
  • Balgenfalte am Rücken für freie Beweglichkeit; lange Schlitze und Knopfmanschetten, damit sich die Ärmel leicht aufrollen lassen
  • Zwei Brusttaschen mit Stifthaltern und Balgenfalten für ein erweiterbares Volumen
  • Lang genug, um im Bund oder darüber getragen zu werden; gerader Saum
  • Aufhängeschlaufe aus Webband
  • 624 g
The Footprint Chronicles ansehen
Größe & Passform
Das Model ist 183 cm und trägt Größe M Bequemer Schnitt Größentabelle
Materialien

Einfarbig: 305 g/m² Material aus 55% Industriehanf und 45% recyceltem Polyester mit Velours-Oberfläche Gestreifte Modelle: 241 g/m² Köpergewebe aus 88% Bio-Baumwolle und 12% Polyester Fair Trade™-zertifizierte Konfektion

The Footprint Chronicles ansehen

Hanf

Hanf ist eine alternative Naturfaser, die mit geringer Umweltbelastung angebaut wird. Er erfordert keine Bewässerung, keine Pestizide und keine Kunstdünger. Zudem wird er von Hand geerntet und verarbeitet. Er liefert eine der robustesten Naturfasern überhaupt und ergibt einen wunderbar fallenden Stoff, der an Leinen erinnert.

Leider ist es in den meisten Teilen der Welt verboten, Nutzhanf anzubauen, da die Behörden ihn noch immer mit Marihuana assoziieren. Gegenwärtig importieren wir unseren Qualitätshanf aus China und hoffen weiter, dass er einmal wieder frei angebaut werden darf.

Patagonia stellt Kleidung aus reinem Hanf her oder aus Gemischen mit anderen Fasern wie Recycling-Polyester, Bio-Baumwolle und Elastan.

Mehr dazu

Fair Trade™-zertifiziert

Für jedes Fair Trade Certified-Produkt mit Patagonia-Label bezahlen wir eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung