Vjosa Forever

Andrew Burr

Die Menschen erheben sich, um den größten Wildfluss Europas zu schützen – die Vjosa. Dieser Wasserlauf verläuft ungezähmt von der Quelle bis zum Meer und umfasst ein Mosaik von Habitaten und Kulturen, die seit Jahrtausenden mit ihm verbunden sind. Vjosa Forever berichtet über den andauernden Kampf um die Zukunft dieses einzigartigen Flusssystems, von politischer Unsicherheit und opportunistischer Gier bis hin zu den Hoffnungen auf die Schaffung eines Vjosa-Nationalparks (der erste seiner Art in Europa).

Foto: Andrew Burr

Zwei wichtige Siege für das "Blue Heart of Europe"

Die tapferen Frauen von Kruščica sind mit ihrer Geschichte von Solidarität und Engagement ein Leuchtfeuer der Hoffnung für besorgte Bürger auf der ganzen Welt. Um ihre Gemeinde vor der Bedrohung durch den Ausbau der Wasserkraft zu schützen, hielt diese kleine Gruppe von Müttern, Großmüttern, Töchtern und Freundinnen 500 Tage und Nächte lang Wache auf einer Zugangsbrücke. Trotz anhaltender Bedrohungen gewannen sie ihren Kampf, als das zuständige Kantonsgericht ihre Einwände gegen den Bau bestätigte. Und heute wurde die Aktivistin und Gruppenmitglied Maida Bilal mit dem Goldman Environmental Prize, einem renommierten Umweltschutzpreis, ausgezeichnet.

In der Zwischenzeit kommen wir der Rettung des letzten großen Wildflusses in Europa einen Schritt näher. Lokale Gemeinden in Albanien sowie nationale und internationale NGOs protestieren seit langem gegen den geplanten Bau des Kalivaç-Staudamms an der Vjosa. Dank ihrer unermüdlichen Arbeit wurde dieses zerstörerische Wasserkraftprojekt um 20 Jahre verschoben, bevor der Vertrag von der albanischen Regierung gekündigt wurde. Aber das hielt die Investoren nicht davon ab, in Berufung zu gehen. Nun hat das Verwaltungsgericht Tirana dem Kalivaç-Staudamm den endgültigen Todesstoß versetzt und die Berufung verworfen.

Dies ist ein entscheidender Moment im Kampf um den Schutz der Vjosa. Sie ist jedoch nach wie vor bedroht und nicht ausreichend geschützt. Erfahre, warum wir die Vjosa zum Nationalpark erklären müssen #VjosaNationalParkNow

Beliebte Suchanfragen