Images
  • W's Shell Seeker Bottoms, Palms of My Heart Small: Light Violet Blue (PHLV)
  • W's Shell Seeker Bottoms, Palms of My Heart Small: Rutabaga White (PHRU) DE-NEWCOLORS
  • W's Shell Seeker Bottoms, Parrots Small: New Navy (PSNN)
  • W's Shell Seeker Bottoms, Tarkine Path: Petra Pink (TPPP) DE-NEWCOLORS
  • W's Shell Seeker Bottoms,
  • W's Shell Seeker Bottoms,

Patagonia Women's Shell Seeker Bikini Bottoms

60,00 €
Details
60,00 €
Variations
Farbe
  • Palms of My Heart Small: Light Violet Blue
    60,00 € PHLV
    Palms of My Heart Small: Light Violet Blue (PHLV)
  • Palms of My Heart Small: Rutabaga White
    60,00 € PHRU
    Palms of My Heart Small: Rutabaga White (PHRU)
  • Tarkine Path: Petra Pink
    60,00 € TPPP
    Tarkine Path: Petra Pink (TPPP)
  • Parrots Small: New Navy
    60,00 € PSNN
Palms of My Heart Small: Rutabaga White (PHRU)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
W's Shell Seeker Bottoms, Palms of My Heart Small: Light Violet Blue (PHLV)
W's Shell Seeker Bottoms, Palms of My Heart Small: Rutabaga White (PHRU)
W's Shell Seeker Bottoms, Parrots Small: New Navy (PSNN)
W's Shell Seeker Bottoms, Tarkine Path: Petra Pink (TPPP)
W's Shell Seeker Bottoms,
W's Shell Seeker Bottoms,
Additional Information

Unsere Bikinihose mit vollständiger Abdeckung hat ein freches Hipster-Design und einen hohen, geraden Bund für mehr Abdeckung; weicher, robuster Stoff aus 83% Recycling-Polyester und 17% Elastan. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.

Weitere Informationen Schließen
Das neue Shell Seeker Bottoms mit der höchsten Gesäßbedeckung unserer Bikini-Kollektion kommt im Hipster-Design mit hohem Bund. Diese reizvolle, breit geschnittene Bikinihose hat verdeckte Nähte und Elastikeinsätze für eine ebenso bequeme wie attraktive Passform; ihr weicher, robuster Jersey besteht aus 83% Recycling-Polyester und 17% Elastan. Der Colorblock Bund besteht aus 83% Nylon und 17% Elastan. Das badespezifische Futter aus 88% Nylon und 12% Elastan verleiht Blickdichtheit und liegt angenehm auf der Haut. Fair Trade™-zertifizierte Konfektion.
Features
  • Weiches, robustes Jerseymaterial aus 83% Recycling-Polyester und 17% Elastan
  • Breit geschnittene Bikinihose mit großzügiger Gesäß-Abdeckung
  • Einfarbiger Bund aus 83% Recycling-Nylon und 17% Elastan in kontrastierendem Colorblocking
  • Verdeckte Nähte und Elastikeinsätze für Komfort und eine attraktive Passform
  • Fair Trade™-zertifizierte Konfektion
  • 77 g
The Footprint Chronicles ansehen
Größe & Passform
Das Model ist 175 cm und trägt Größe S Anliegender Schnitt Größentabelle
Materialien

Hauptmaterial: 197 g/m² Jersey aus 83% Recycling-Polyester und 17% Elastan.

Einfarbiger Bund: 183 g/m² Jersey aus 83% Recycling-Nylon und 17% Elastan.

Fair Trade™-zertifizierte Konfektion

The Footprint Chronicles ansehen

Fair Trade™-zertifiziert

Für jedes Fair Trade Certified-Produkt mit Patagonia-Label bezahlen wir eine Prämie. Dieses Geld geht direkt an die Arbeiterinnen und Arbeiter, die frei über seine Verwendung entscheiden. Das Programm fördert außerdem die Gesundheit und Sicherheit der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie Sozial- und Umweltmaßnahmen und den Dialog zwischen den Arbeitern und der Betriebsleitung.

Mehr dazu

Recycling-Polyester

Wir haben 1993 damit begonnen, Recycling-Polyester aus leeren Plastikflaschen herzustellen, und waren damit die erste Outdoorfirma, die Fleece aus Abfallstoffen fertigte. Dies war ein wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion, die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch Stoffabfälle und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir neue Kleidung fertigen. Und wir bieten eine weit größere Auswahl an Produkten aus Recycling-Polyester – von Capilene® Funktionswäsche über Wetterjacken und Boardshorts bis zu Fleece.

Die Verarbeitung von recyceltem Polyester verringert zudem unsere Abhängigkeit vom Erdöl. Sie vermindert die Müllmengen, sodass die Deponien länger genutzt werden können und die Verbrennungsanlagen weniger giftige Emissionen verursachen. Zudem wird dadurch die Wiederverwertung von ausgedienter Polyesterkleidung gefördert. Und Luft, Wasser und Boden werden weniger belastet als bei der Herstellung von Neupolyester.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung