Images
  • SUN GLOVES, Tailored Grey (TGY)

Patagonia Sun Gloves

28,00 €
Details
28,00 €
Variations
Farbe
  • Tailored Grey
    28,00 € TGY
Tailored Grey (TGY)
Menge
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
1
Product Actions
Additional Information

Leichte Handschuhe zum Angeln bei warmem Wetter

Weitere Informationen Schließen
Wer schon versucht hat, einen 150-Pfund-Tarpun mit eingecremten Händen zu greifen, weiß die Vorteile unserer Sun Gloves zu schätzen. Und genauso hinderlich sind glitschige Hände beim Rudern oder wenn man eine Rute hält, an deren anderem Ende ein großer Bonefish zappelt. Diese einfachen, fingerlosen Handschuhe (mit Handflächen-Aussparung für mehr Grip und Sensitivität) ersetzen die Sonnencreme durch ein leichtes, rasch trocknendes Gemisch aus 88% Recycling-Polyester und 12% Elastan. Noch besser: Der Schutz ist absolut wasserfest.
Features
  • Leichtes, robustes Material aus 88% Recycling-Polyester und 12% Elastan mit Handflächen-Aussparung für mehr Sensitivität an der Rute
  • 28 g
The Footprint Chronicles ansehen
Größe & Passform
Normaler Schnitt Größentabelle
Materialien

190 g/m² Rundstrick-Jersey aus 88% Recycling-Polyester und 12% Elastan.

Das Material ist bluesign™-zertifiziert

The Footprint Chronicles ansehen

bluesign™-zertifizierte Stoffe

Patagonia kooperiert seit 2000 mit bluesign™ Technologies, um den Rohstoffverbrauch seiner Lieferkette zu ermitteln und zu reduzieren und die Verwendung von Chemikalien, Färbemitteln und Appreturen möglichst ökologisch zu gestalten. Bluesign™ Technologies mit Sitz in der Schweiz zertifiziert für jede Stufe der Textilherstellung geeignete Chemikalien, Verfahren, Materialien und Produkte, die für Umwelt, Arbeiter und Verbraucher unbedenklich sind.

2007 wurde Patagonia als erste Marke Systempartner des bluesign™ Netzwerks.

Alle bluesign™-zertifizierten Stoffe gewähren höchste Verbrauchersicherheit, da sowohl ihre Ausgangsstoffe als auch die Verfahren zu ihrer Herstellung den Rohstoffverbrauch sowie die Belastung von Mensch und Umwelt minimieren.

Mehr dazu

Recycling-Polyester

Wir haben 1993 damit begonnen, Recycling-Polyester aus leeren Plastikflaschen herzustellen, und waren damit die erste Outdoorfirma, die Fleece aus Abfallstoffen fertigte. Dies war ein wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion, die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch Stoffabfälle und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir neue Kleidung fertigen. Und wir bieten eine weit größere Auswahl an Produkten aus Recycling-Polyester – von Capilene® Funktionswäsche über Wetterjacken und Boardshorts bis zu Fleece.

Die Verarbeitung von recyceltem Polyester verringert zudem unsere Abhängigkeit vom Erdöl. Sie vermindert die Müllmengen, sodass die Deponien länger genutzt werden können und die Verbrennungsanlagen weniger giftige Emissionen verursachen. Zudem wird dadurch die Wiederverwertung von ausgedienter Polyesterkleidung gefördert. Und Luft, Wasser und Boden werden weniger belastet als bei der Herstellung von Neupolyester.

Mehr dazu

Rezensionen

Besitzen Sie dieses Produkt? Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung