FAQs anzeigen

Ben Read
Ich habe meine CyberGrants-Anmeldeinformationen vergessen. Wie kann ich meinen Benutzernamen und mein Kennwort wiedererlangen? Kann ich einfach ein neues Konto erstellen?
Uns ist es lieber, wenn du kein neues Konto erstellst. Bitte nutze weiterhin dieselben Anmeldedaten, die du auch bisher verwendet hast. Auf diese Weise bleibt deine Förderprogramm-Historie an einem Ort, was uns dabei hilft, deine Anträge schneller und effektiver zu prüfen und zu bearbeiten. Um deinen Benutzernamen und dein Kennwort wiederzuerlangen, schreibe bitte eine E-Mail an das CyberGrants Support Team unter cgsupport@cybergrants.com.
Beim erneuten Anmelden bei CyberGrants hatte ich Probleme. Werde ich meinen Antrag ausfüllen und einreichen können?
Gelegentlich kann es passieren, dass Antragsteller beim Ausfüllen von Anträgen aus dem CyberGrants-System rausfliegen. Daher empfehlen wir eindringlich, den Antrag beim Bearbeiten zwischenzuspeichern. Falls du aus CyberGrants ausgeloggt wirst und dich nicht wieder anmelden kannst oder falls du ständig geblockt bist, schreibe bitte eine E-Mail an das CyberGrants Support Team unter cgsupport@cybergrants.comDort wird man dir gerne weiterhelfen, ob bei technischen Problemen oder beim Wiederanmelden, damit du deinen Antrag abschließend bearbeiten und einreichen kannst.

Falls du deinen Antrag am letzten Tag einer Frist für ein Förderprogramm stellen möchtest und dich nicht bei CyberGrants anmelden kannst, schreibe bitte eine E-Mail an das Patagonia Grants Team unter grants@patagonia.com, um diesem mitzuteilen, dass du technische Schwierigkeiten mit CyberGrants hast. Dies wird dir dabei helfen, das Verpassen der Frist zu vermeiden.
Wir haben unseren Antrag für das North-American-Förderprogramm vor mehr als sechs Monaten gestellt, doch seitdem nichts mehr davon gehört. Wann werden wir darüber benachrichtigt, ob uns die Förderung gewährt wurde?
Alle Förderanträge, die für das jeweilige Förderprogramm erfolgreich eingereicht wurden, werden innerhalb von sechs Monaten ab Ablauf der Antragsfrist von unseren Grants Councils geprüft. Falls du nach sechs Monaten ab deiner Antragstellung keine Mitteilung von Patagonia erhalten hast, sei es postalisch oder per E-Mail, wende dich bitte an das Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com. In diesen Fällen kommt es häufig vor, dass der Förderbescheid bei der postalischen Übermittlung verloren gegangen ist. Daher empfehlen wir dir, dich bei CyberGrants anzumelden, um dort zu prüfen, ob deine postalische Adresse korrekt angegeben ist, bevor du dich an unser Team wendest.

*Bitte beachte, dass wir Anträge, die nach Ablauf der Antragsfrist bei uns eingehen, möglicherweise erst bei unserer nächsten Förderrunde berücksichtigen. In diesem Fall kann die Prüfung deines Antrags durchaus länger als sechs Monate dauern. Für nähere Informationen zu den Fristen und zu den voraussichtlichen Antwortzeiten schau dir bitte die Richtlinien für das jeweilige Förderprogramm an.
Wir haben unseren Antrag für das International-Förderprogramm vor mehr als sechs Monaten gestellt, doch seitdem nichts mehr davon gehört. Wann werden wir darüber benachrichtigt, ob uns die Förderung gewährt wurde?
Falls du dich bei einem unserer International-Förderprogramme beworben hast, kann es bis zu sechs weitere Wochen dauern, bis die Fördermittel an Organisationen außerhalb der Vereinigten Staaten ausgezahlt werden. Bitte gedulde dich bis zu sieben Monate ab Ablauf der jeweiligen Antragsfrist, bis du eine Benachrichtigung von Tides, unserem Donor-advised Fund (eine besondere Stiftungsform nach US-amerikanischem Recht, kurz DAF), erhältst.

Einige unserer internationalen Programme werden nur einmal pro Geschäftsjahr ausgeschrieben. Falls du deinen Antrag erst nach Ablauf der Antragsfrist stellst, kann es sein, dass du bis zu zehn Monate auf die Vergabeentscheidung warten musst. Die für dein Programm geltende Frist findest du auf der Seite International-Förderprogramme oder auf der Patagonia Förderprogramm-Website für das Land, in dem dein Projekt ausgeführt werden soll. Auf der Patagonia-Website kannst du zur jeweiligen Landes-Website wechseln, indem du auf die Landesflagge unten links auf der Website klickst und das entsprechende Land auswählst.
Der Förderantrag meiner Organisation wurde abgelehnt und ich würde gerne erfahren, wie ich unseren Antrag für das nächste Mal verbessern kann. An wen kann ich mich in einem solchen Fall wenden?
Wenn du erfahren möchtest, wie du euren Antrag für das nächste Vergabeverfahren verbessern kannst, wende dich per E-Mail an das Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com.
Wie oft darf meine Organisation eine Förderung beantragen? Falls unser Antrag abgelehnt wird, wann können wir uns wieder bewerben?
Alle Organisationen dürfen einmal alle 12 Monate eine Patagonia-Förderung beantragen. Dies gilt unabhängig davon, ob der Antrag genehmigt oder abgelehnt wurde. Beispiel: Wenn deine Organisation am 20. August 2019 einen Antrag für das August Corporate Programm stellt und der Antrag nicht genehmigt wird, dann könnt ihr euch wieder im August 2020 bewerben. Bitte melde dich bei CyberGrants an, um zu sehen, wann ihr das letzten Mal eine Patagonia-Förderung beantragt habt.
Unsere Organisation hat für dieses Jahr mehrere wichtige Projekte geplant, die die Voraussetzungen unterschiedlicher Patagonia-Förderprogramme erfüllen würden. Können wir uns mit jedem Projekt beim jeweiligen Förderprogramm bewerben?
Wir können nur einen Antrag pro Gruppe und pro Geschäftsjahr (1. Mai bis 30. April) annehmen. Das gilt für alle Patagonia-Förderprogramme. Innerhalb von 12 Monaten darf deine Organisation nur einen Antrag stellen. Mehrere Anträge, auch für unterschiedliche Patagonia-Förderprogramme, sind nicht zulässig. Beispiel: Wenn sich deine Organisation gerade erst mit einem Projekt für das Corporate-Förderprogramm beworben hat und ihr ein anderes wichtiges Projekt habt, das die Voraussetzungen des World Trout-Förderprogramm erfüllen würde, müsst ihr bis zum nächsten Geschäftsjahr warten, um eine World Trout-Förderung zu beantragen.
Die Person, die unseren Antrag gestellt hat, ist nicht mehr die zuständige Kontaktperson. Wie können wir unsere Kontaktdaten ändern, damit wir keine wichtigen Mitteilungen bezüglich unserer Förderung verpassen?
ALLE Mitteilungen im Zusammenhang mit dem gestellten Antrag, einschließlich Entscheidungen über die Gewährung der Förderung, die Beantragung einer erneuten Prüfung, Zwischenstandsberichte und so weiter, werden an die E-Mail-Adresse gesendet, die bei der Antragstellung als primärer Kontakt angegeben wurde.

Falls diese Person nicht mehr die zuständige Kontaktperson für die Mitteilungen bezüglich der Förderung ist, aus welchem Grund auch immer, wende dich bitte per E-Mail an unser CyberGrants Support Team, an cgsupport@cybergrants.com, um die Kontaktdaten für deine Organisation und für die betreffenden Anträge entsprechend zu ändern.
Unsere Organisation ist nach Stellung unseres Antrags umgezogen. Wie können wir unsere E-Mail-Adresse aktualisieren, damit wir keine wichtigen Mitteilungen bezüglich unserer Förderung verpassen?
Wir versenden unsere Förderbescheide und Schecks per Post. Daher ist es äußerst wichtig, dass die in CyberGrants angegebene postalische Adresse auf dem aktuellen Stand ist. Falls die postalische Adresse nicht entsprechend aktualisiert wird, erfolgt der Versand des Förder- bzw. Ablehnungsbescheids an die Adresse, die in eurem CyberGrants-Konto angegeben ist. Falls ihr also umgezogen seid oder falls sich eure postalische Adresse aus einem anderen Grund geändert hat, schreibt bitte eine E-Mail an das CyberGrants Support Team, an cgsupport@cybergrants.com, um die Adresse entsprechend zu aktualisieren.
Per E-Mail wurde ich darum gebeten, den Empfang des Schecks zu bestätigen, doch ich habe nie einen Scheck erhalten. Bedeutet das, dass unser Antrag erfolgreich war? Ist unser Scheck noch auf dem Postweg?
Ja, wenn du per E-Mail darum gebeten wurdest, den Empfang des Schecks zu bestätigen, dann wurde der Antrag genehmigt. Herzlichen Glückwunsch! Falls du den Förderbescheid und den Scheck jedoch nicht erhalten hast, bedeutet dies höchstwahrscheinlich, dass der Versand an eine falsche Adresse erfolgt ist. Melde dich bei CyberGrants an und verifiziere, ob die Adresse, die unter dem CyberGrants-Konto für deine Organisation gespeichert ist, richtig und aktuell ist. Dies ist die Adresse, die wir für den Versand des Schecks verwendet haben und diese Adresse kann von der Zahlungsempfänger-Adresse, die in eurem Antrag angegeben wurde, abweichen. Bitte überprüfe also, ob die Adresse deiner Organisation die richtige Adresse für den Empfang des Schecks ist.

Falls die angegebene Adresse nicht die richtige ist bzw. in CyberGrants aktualisiert werden muss, schreibe bitte eine E-Mail an unser CyberGrants Support Team, an cgsupport@cybergrants.com, um die notwendigen Informationen zu aktualisieren. Bitte schreibe in diesem Fall auch eine E-Mail an unser Patagonia Grants Team, an grants@patagonia.com, um uns über diese kürzliche Änderung in Kenntnis zu setzen. Wir können dann den bereits ausgestellten Scheck für ungültig erklären und einen neuen Scheck auf die richtige Adresse ausstellen.

Falls du feststellen solltest, dass die Adresse deiner Organisation korrekt ist, ihr aber dennoch weder den Förderbescheid noch den Scheck unter dieser Adresse erhalten habt, wende dich bitte an unser Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com, damit wir die Angelegenheit prüfen können.

*In seltenen Fällen wird der Scheck an den sogenannten Fiscal Sponsor versendet. Falls deine Organisation also einen Fiscal Sponsor hat, empfehlen wir, bei diesem nachzufragen, ob der Scheck vielleicht dort eingegangen ist.
Im Förderbescheid stand, dass ich per E-Mail dazu aufgefordert werden würde, den Empfang des Schecks zu bestätigen. Diese E-Mail habe ich jedoch nicht erhalten. Wann kann ich den Empfang dieser E-Mail erwarten?
Falls deine Organisation eine Förderung von Patagonia erhält, wirst du dazu aufgefordert, den Empfang des Schecks zu bestätigen (diese Bestätigung benötigen wir zu steuerlichen Zwecken). Ungefähr zur selben Zeit, zu der deine Organisation den Scheck erhält, erhält die Person, die im Antrag als primäre Kontaktperson angegeben wurde, eine automatisierte E-Mail mit Anweisungen zum Hochladen der Empfangsbestätigung, die innerhalb eines Monats ab Empfang der E-Mail bei uns eingehen sollte.

Wenn du diese automatisierte E-Mail nicht innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Empfang des Schecks erhalten solltest, melde dich bitte bei CyberGrants an, um zu überprüfen, ob die Kontaktdaten, die im Antrag angegeben wurden, korrekt sind und ob die Daten der Person angegeben wurden, die innerhalb deiner Organisation die Mitteilungen bezüglich der Förderung erhalten sollte. Falls die Kontaktdaten korrekt sind, du jedoch immer noch keine automatisierte E-Mail erhalten hast, wende dich bitte an den CyberGrants Support, an cgsupport@cybergrants.com, um die Empfangsbestätigung hochzuladen.

Dabei solltest du Folgendes beachten. Wenn Patagonia diese Empfangsbestätigung nicht erhält, wird deine Organisation von zukünftigen Förderprogrammen ausgeschlossen.
Verlangt Patagonia die Vorlage von Berichten über die erzielten Projektfortschritte? Wann müssen diese Berichte vorgelegt werden?
Wenn deine Organisation eine Förderung von Patagonia erhält, wirst du dazu aufgefordert werden, einen Neun-Monats-Fortschrittsbericht auszufüllen. Dieser Bericht wird ungefähr acht Monate nach dem Empfang des Schecks zum Ausfüllen bereitstehen. Zu diesem Zeitpunkt solltest du eine automatisierte E-Mail mit Anweisungen und einem Link erhalten, in der du dazu aufgefordert wirst, einige Fragen zum Fortschritt des geförderten Projekts zu beantworten. Bitte fülle diesen Fortschrittsbericht bis zu der in der E-Mail genannten Frist aus, wobei das Fristende etwa neun Monate nach Empfang des Förderschecks liegen wird.

Falls du innerhalb von acht bis zehn Monaten nach Empfang der Fördermittel keine automatisierte E-Mail zu dem Fortschrittsbericht erhalten hast, wende dich bitte an unsere CyberGrants Support Team, untercgsupport@cybergrants.com.
Wir haben die von Patagonia finanzierte Kampagne etwas abgeändert. Hat dies Auswirkung auf die Fördermittel, die wir erhalten haben? Können wir diese Fördermittel weiterhin für unsere neue Kampagne verwenden?
Bei kleineren Änderungen an der Kampagne, die von Patagonia finanziert wurde, und sofern die beabsichtigte Verwendung der Fördermittel mit dem Zweck übereinstimmt, für den wir seinerzeit die Fördermittel bewilligt haben, ist es nicht erforderlich, dass du unser Grants-Team darüber informierst. Bei größeren Änderungen an der von uns finanzierten Kampagne solltest du dich jedoch an das Patagonia Grants Team wenden, unter grants@patagonia.com.
Unser Finanzierungsbedarf hat sich aufgrund von _________ (politischen Entscheidungen, Erreichung des Kampagnenziels usw.) geändert. Können wir die Patagonia-Fördermittel zur Finanzierung anderer Programme verwenden?
In unseren Grants Councils sind viele Mitarbeiter involviert, die die Anträge auf einer projektbezogenen Basis sorgfältig prüfen. Wir gewähren keine Fördermittel zur allgemeinen Projektfinanzierung und wir ziehen es vor, wenn die Fördermittel für die projektspezifischen Zwecke verwendet werden.

Falls deine Organisation bereits eine Patagonia-Förderung erhalten hat und sich deren Finanzbedarf mitten im Finanzierungszyklus geändert haben sollte, wende dich bitte an das Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com. Eines unserer Teammitglieder wird sich innerhalb einer Woche mit dir in Verbindung setzen, um eine effektive Strategie für die Neuzuweisung der Patagonia-Fördermittel zu besprechen.

Falls sich der Finanzierungsbedarf deiner Organisation nach dem Einreichen deines Antrags, aber noch vor dem Empfang einer Entscheidung über die Fördermittelvergabe geändert hat, möchten wir dich bitten, deinen Antrag entsprechend zu aktualisieren und uns die neuen Finanzierungsprioritäten mitzuteilen, damit wir diese beim Prüfen des Förderantrags berücksichtigen können. Bitte stelle nicht einfach einen neuen Antrag. Wende dich stattdessen an unser Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com, damit wir dich dazu auffordern können, deinen Antrag erneut in CyberGrants zu stellen. Auf diese Weise kannst du deinen bereits gestellten Förderantrag entsprechend aktualisieren.
Wir hatten gerade ein wichtiges Kampagnenereignis __________ (Erfolg, Rückschlag, bevorstehendes Ereignis usw.), und wir möchten Patagonia auf dem Laufenden halten. Sollte ich mich einfach an meinen üblichen Ansprechpartner bei Patagonia wenden?
Bei allen wichtigen Ereignissen solltest du dich an das Patagonia Grants Team wenden, unter grants@patagonia.com. Das ist unsere neue E-Mail-Adresse für alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit unseren Förderprogrammen. Damit wollen wir eine schnellere und effektivere Kommunikation sicherstellen. Vielen Dank!

Als Faustregel gilt: Bitte wende dich an unser CyberGrants Support Team unter cgsupport@cybergrants.com. Unser Support Team steht für sämtliche Fragen zum Antragsverfahren zur Verfügung, kümmert sich gerne um die Aktualisierung der Kontaktdaten deiner Organisation und löst etwaige Probleme beim Empfang von Mitteilungen. Bitte wende dich bei allen sonstigen Fragen im Zusammenhang mit Vergabeentscheidungen und bei größeren Änderungen bezüglich Antrag und/oder Projekt an unser Patagonia Grants Team, unter grants@patagonia.com. Vielen Dank!
Zusätzliche Informationen
Bei technischen Fragen zu CyberGrants oder zum Antragsverfahren wende dich bitte an unser Support-Team unter cgsupport@cybergrants.com.

Bei allen anderen Fragen, die weder auf dieser Seite beantwortet werden noch in den allgemeinen Richtlinien zum Patagonia Förderprogramm beschrieben sind, wende dich bitte an unser Grants Team unter grants@patagonia.com.
Beliebte Suchanfragen