Facing extinction
Ich streike für das Klima Marlow Baines 17, Earth Guardians

Ich habe Angst davor, dass Orte, die Menschen in der Natur lieben, einfach verschwinden. Es wäre, als würde ein Teil von mir verloren gehen.

Ich beschloss, Klimaaktivistin zu werden, als ich realisierte, welche Macht Menschen haben können und was wir erreichen können, wenn wir zusammenarbeiten. Wir können nicht länger wegschauen. Die Klimakrise ist real. Sie macht sich in unseren Kleinstädten breit. In unseren Großstädten. In unseren ländlichen Regionen. In unserer gesamten Welt. Wir sollten uns alle die folgenden Fragen stellen: Was kann ich tun, um dies zu einem besseren Ort zu machen? Was kann ich dazu beitragen, um diese Welt gerechter und nachhaltiger zu machen?

Und für mich müsste eine solche Welt einen Platz für jeden bieten. Wo alle Spezies, nicht nur die Menschen, in Einklang mit der Natur leben können, mit sauberer Luft, sauberem Wasser, frischen Lebensmitteln und offenen Flächen.

Ich streike, weil ich an eine gerechtere und nachhaltigere Welt glaube. Und dafür kämpfe ich jeden Tag.

Die Jugend streikt für die Zukunft unseres Planeten. Werde jetzt aktiv