• Chloë Lanthier
  • Chloë Lanthier

Chloë Lanthier

Trail Running Ambassador

AUFGEWACHSEN IN

Montréal, Kanada

WOHNORT

Chamonix, Frankreich

Chloë ist eine Elitesportlerin und nimmt schon seit mehr als 20 Jahren an internationalen Wettbewerben in unterschiedlichen Disziplinen teil. Chloë liebt den Ausdauersport in den Bergen. Sie nimmt an Ultramarathon- und Mountainbiking-Veranstaltungen teil und ist leidenschaftliche Skibergsteigerin. In ihrer Freizeit klettert sie gerne auf Berge, um dann auf Skiern durch frischen Pulverschnee wieder herunterzufahren. Chloë gründete die Chamonix Mountain Endurance Academy, an der sie ein reichhaltiges Programm anbietet. Bei dieser Tätigkeit kann sie ihr Wissen und Können als Sportberaterin und Ausbilderin in den Bereichen Rehabilitation und Leistungsoptimierung voll einbringen. Das Teilen ihrer Leidenschaft, Erfahrung und ihres Wissen ist ein wesentlicher Bestandteils von Chloës täglicher Routine.
KARRIERE-HÖHEPUNKTE
  • Sie hat schon fünf Marathons des Sables absolviert. Dies ist ein anspruchsvoller Etappen-Ultramarathon über insgesamt 220 Kilometer an sieben Tagen durch die Sahara-Wüste in Marokko.
  • Beim Marathon des Sables kam sie unter die ersten fünf.
  • 1999 Weltmeisterin im 24-Stunden-Solo-Mountain-Biking
  • Erste Frau, die das Iditabike-Extreme-Rennen absolvierte, ein Winter-Mountainbike-Rennen, ohne Support, über 350 Meilen über den Iditarod-Trail in Alaska
  • Mehrmalige Zieleinläufe und Gewinnerin unter den Frauen bei den Iditarod Ultra Sports, Alaska, einem Winter-Mountainbike-Rennen über 160 km und 560 km
  • Erster Platz beim 180-km-Rennen Raid Delta i Ports, Spanien
  • Zweiter Platz beim 220-km-Rennen Raid des Trolls, Norwegen