UPF-Behandlung

UPF-Behandlungen steigern die Fähigkeit von Stoffen, die gefährlichen UV-Strahlen der Sonne zu blocken und daran zu hindern, die Haut zu erreichen.

Warum

UPF-Behandlungen sind dazu gedacht, die Fähigkeit von Stoffen zu steigern, die gefährlichen UV-Strahlen der Sonne zu blocken und daran zu hindern, die Haut zu erreichen.Wir können diese Schutzschicht erzeugen, indem wir dem Garn selbst eine spezielle Chemikalie beifügen, indem wir das Verhältnis zwischen Gewicht und Dichte bei der Materialkonstruktion ändern oder indem wir den Stoff einer topischen chemischen Behandlung unterziehen.

Natürlich schützt Kleidung mit UPF-Behandlung nur die Bereiche des Körpers, die auch tatsächlich mit dem behandelten Stoff bedeckt sind.

Was wir bereits tun

Wir verwenden mehrere Methoden, um den UV-Schutz bei der Patagonia-Kleidung zu verbessern. Eine Methode ist die Verwendung von Garnen mit dem Zusatzstoff Titandioxid (TiO2), der dem Wirkstoff in Sonnencremes vergleichbar ist, und der dazu beitragen kann, die schädlichen Sonnenstrahlen zu blocken. Diese Methode bietet einen sehr soliden Schutz, weil diese Zusatzstoffe in dauerhafter Weise in den Garnen eingeschlossen sind. Zudem bietet sich diese Methode an, wenn wir besonders leichte Stoffe herstellen wollen.

Eine andere Methode, um Sonnenschutz mit herkömmlichen Garnen zu erzielen, besteht darin, besondere Konstruktionen und schwerere Gewebe zu verwenden. Die bequemsten Stoffe bieten den perfekten Ausgleich zwischen Gewicht und Schutz.

Zudem sorgen wir dafür, dass alle Kleidungsstücke, die mit UV-Schutz beworben werden, auch strenge Beschränkungen beim Design einhalten, um sicherzustellen, dass der Träger auch in angemessener Weise abgedeckt ist. Aus diesem Grund können wir auch keine Kleidungsstücke mit geringer Abdeckung, wie zum Beispiel ein Tank Top, mit UV-Schutz bewerben, weil der Träger eben nicht vollständig bedeckt ist.

Was kommt als Nächstes

Wir werden auch weiterhin nach neuen und besseren technischen Optionen forschen, um den UV-Schutz zu verbessern und die herstellungsbedingten Auswirkungen zu reduzieren.

UPF-Behandlung
Beliebte Suchanfragen