Wie weit kann man in einer Stunde laufen? Manchmal hat man nur eine Stunde Zeit. Und manchmal ist eine Stunde genau das, was man braucht. Aber du musst laufen und während dieser 60 Minuten wird jede Frage beantwortet, und neue Fragen stellen sich. Scheinbar Unlösbares wird gelöst, alles ergibt Sinn, selbst wenn du alles wieder vergisst, bis du wieder zu Hause bist.
Perry Cohen Perry Cohen läuft schon sein ganzes Leben lang. Seine Läufe startet er meistens von seinem Zuhause aus, das im Westen von Massachusetts liegt. Er ist Gründer von The Venture Out Project, eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Mitglieder der LGBTQ+ Community für Ausflüge in die Natur zusammenzubringen.
Junko Kazukawa Junko Kazukawa ist im japanischen Sapporo geboren, lebt, coacht und läuft mittlerweile in Denver, Colorado. Junko hat schon zweimal den Brustkrebs besiegt und ist die erste Läuferin, die die Leadville Race Series und den Grand Slam of Ultrarunning in einem Jahr absolviert hat.
José González José González ist ein Poet, Pädagoge, Aktivist und Läufer und lebt derzeit in Sacramento. José ist Gründer der Latino Outdoors, eine Organisation zur Förderung von Latinos in Outdoor- und Umweltschutz-Communitys.
Laufen zum Schutz des Regenwaldes
Patagonia Trailrunning-Ambassador Krissy Moehl ist den ersten takayna/Tarkine Ultra gelaufen. Mit ihr nahmen 100 Läufer/innen an dem 65-Kilometer-Lauf entlang der zerklüfteten Küste teil. Dabei kamen mehr als 100.000 Dollar an Spendengeldern zusammen, die zum Schutz des bedrohten Tarkine-Regenwaldes eingesetzt werden sollen. Story lesen
Patagonia-Ambassador
Krissy Moehl Ihre Erfolge beim Trailrunning eröffneten Krissy die Möglichkeit, auf ausgedehnten Reisen die Welt kennenzulernen. Sie war schon immer im Laufsport aktiv und entdeckte das Trailrunning 1999 bei einem Auslandsstudium in Ecuador. Was sie motiviert, ist die Unterstützung durch ihre Familie und die Trailrunning-Szene, ihre reiche Erfahrung und die weite Berglandschaft.
Videos
Eli Eli Neztsosie wuchs in einer Rancher-Familie im rauen Nordosten des „Navajo Nation“-Indianerreservats auf, ohne Strom und ohne fließendes Wasser. Während vieler Jahre harter Arbeit lernte er, was es bedeutet, mit Disziplin und Ausdauer Dinge zu erreichen. Und diese Tugenden haben ihn zu einem herausragenden Ultrarunner gemacht, der jeden Tag versucht, so wie er es ausdrückt, besser zu sein als am Tag zuvor.
The Wolfpack Hoch oben in den San Juan Mountains über Silverton, Colorado, durchstreift ein Läuferrudel die Gegend. Gemeinsam überqueren sie Bergwiesen und erklimmen mineraldurchsetzte Gipfel in der schroffen Landschaft ihrer Heimat. Die Braford-Lefebvre-Familie hat sich dazu entschlossen, hier zu leben und ihre Kinder in dieser Wildnis großzuziehen. In guten wie in schlechten Zeiten ist das Laufen ihr Werkzeug, um ein gemeinsames Leben zu erfahren.
takayna Die Tarkine-Region (tasmanisch: takayna) im Nordwesten Tasmaniens ist die Heimat der letzten unberührten Gebiete der Gondwana-Regenwälder und bietet den größten Fundus für die Aborigines-Archäologie auf der südlichen Halbkugel. Dieser wunderbare Ort, der quasi immer noch im gleichen Zustand ist, wie seinerzeit, als die Dinosaurier unseren Planeten bewohnten, wird nun durch destruktive Industrien wie Abholzung und Bergbau bedroht.
Weitere Sportarten entdecken
Ski/Snowboard
Trailrunning
Surfen
Mountainbiking
Fliegenfischen
Klettern