zum warenkorb hinzugefügt

Aus technischen Gründen konnte Ihre Anfrage zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ordnungsgemäß bearbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

REFIBRA™ lyocell

Im Rahmen eines anhaltenden Bestrebens, unsere Produktionsprozesse ständig zu optimieren, verwenden wir recycelte Baumwollreste. In Zusammenarbeit mit Lenzing, einem in Österreich ansässigen Hersteller, haben wir eine Kollektion aus Produkten entwickelt, die aus REFIBRA™ Lyocell-Fasern hergestellt sind.

REFIBRA Lyocell-Fasern sind das Ergebnis von zwei Innovationen, die Holz und Baumwolle verwenden. Der in REFIBRA Lyocell (TENCEL®) verwendete Zellstoff ist ein erneuerbares Rohmaterial, das aus nachhaltig verwalteten Wäldern stammt. Durch die Reduzierung des Bedarfs an Holz aus neuen Wäldern verringert diese Arbeitsmethode die Auswirkungen durch die Herstellung. Die Zugabe von recycelten Baumwollresten bewahrt Materialien nicht nur vor dem Abfallstrom, sondern sie ersetzt auch eine gewisse Menge des Zellstoffs und reduziert so die Menge an verwendeten neuen Rohstoffen.

REFIBRA Lyocell wird in einer vollständigen Kreislaufführung beim Produktionsverfahren hergestellt; die Lösungsmittel zur Verarbeitung des Holzes und der Baumwollfasern werden zu 99,7% erfasst und können immer wieder verwendet werden; die einzigen Outputs sind REFIBRA und Wasser. Der Prozess reduziert auch den Wasserverbrauch um 95 % im Vergleich zur Baumwollherstellung und verursacht keine Luft-, Boden- oder Wasserverschmutzung.