Patagonia R3™ Insertable Hood | €50

#89401
  
  • Patagonia R3\u2122 Insertable Hood - Black BLK

Patagonia R3™ Insertable Hood | €50

#89401
  

Patagonia R3™ Insertable Hood

€50
Bitte wählen Sie eine Größe.
Farbe Black (BLK)
Größe 
Menge 1
Black (BLK)

Black
BLK

1
2
3
4
5
6
7
8
9

S-

M-

L-

XL-

Für kaltes Wasser 9-13° C.

Die ersten Stürme der Saison sind im pazifischen Nordwesten stets willkommen – aber sie beleben nicht nur die Points, sondern bringen auch strömenden Regen und tosenden Wind. Die neue R3™ Insertable Hood aus geschmeidigem 3 mm Qualitäts-Neopren bietet die nötige Wärme für Kopf und Hals, damit Sie auch bei kälterem Wetter surfen können, ohne gleich den Winter-Anzug herauszuholen. Die konturierte, 3-teilige Haube, gefüttert mit warmem, hydrophobem Mikrogitter-Fleece aus Recycling-Polyester passt sich dem Kopf an, um bequem zu sitzen; eine regulierbare Kordel schafft einen anliegenden Abschluss um das Gesicht. Den Halsschutz aus 1,5 mm Neopren kann man für einen dichten Sitz in den Anzug stecken; der Supratex-Schirm schützt das Gesicht vor Regen und Sonne. Alle Nähte sind innen getapt, um dicht zu sein. Für kaltes Wasser: 9-13° C.
  • 3 mm Neopren, gefüttert mit hydrophobem, kurzflorigem Mikrogitter-Fleece aus Recycling-Polyester
  • Die 3-teilige Konstruktion passt sich dem Kopf an, um bequem zu sitzen
  • Der Halsschutz aus 1,5 mm Neopren lässt sich in den Anzug stecken, um dicht zu schließen
  • Regulierbare Kordel für präzisen Abschluss
  • Ein Supratex-Schirm schützt das Gesicht vor Regen und Sonne
  • Alle Nähte sind innen getapt, um dicht zu sein
  • 3 mm Neopren, gefüttert mit hydrophobem, kurzflorigem Mikrogitter-Fleece aus Recycling-Polyester
  • 158 g
  • Hergestellt in Thailand.

Recycling-Polyester

1993 haben wir Fleece-Produkte in unsere Kollektion aufgenommen, die aus recycelten Plastikflaschen hergestellt werden. Wir waren der erste Hersteller von Outdoorkleidung, der diesen Sprung wagte. PCR™ (Post Consumer Recycling) Kleidung war ein Schritt hin zu einer nachhaltigeren Produktion – die weniger Rohstoffe verbraucht, den Müll reduziert und die menschliche Gesundheit besser schützt.

Heute nutzen wir zusätzliche Quellen für unser Recycling-Polyester und fertigen daraus auch andere Produkte, z.B. Capilene® Funktionswäsche, Außenjacken und Boardshorts. Inzwischen recyceln wir außer Plastikflaschen auch unbrauchbare Stoffreste und ausgediente Kleidung (u.a. unsere eigene) zu Polyesterfasern, aus denen wir viele unserer Textilien fertigen.

Die Nutzung von recyceltem Polyester verringert unsere Abhängigkeit vom Erdöl, mindert das Müllvolumen und reduziert die giftigen Emissionen der Verbrennungsanlagen.

The Footprint Chronicles®

Wir bemühen uns um faire und sichere Arbeitsbedingungen, sowie ökologisch verantwortliches Handeln in unserer gesamten Lieferkette.
Die beteiligten Betriebe bei der Herstellung von Patagonia R3™ Insertable Hood
Näheres über unsere Lieferkette