zum warenkorb hinzugefügt

Courtesy of Supertex S.A.

Für faire Arbeitsbedingungen und Sicherheit am Arbeitsplatz in unserer gesamten Lieferkette

Corporate Responsibility (CR) ist eine breit angelegte Bewegung mit dem Ziel, dass Firmen die Verantwortung für alle Folgen übernehmen, die ihre Tätigkeit auf Kunden, Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt hat.

Verantwortungsbewusste Firmen respektieren außerdem die Bestimmungen des internationalen Arbeitsrechts und die Menschenrechte. Hier erfahren Sie, was wir dafür tun, dass alle Patagonia-Produkte in der gesamten Lieferkette unter sicheren, fairen, legalen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen entstehen - und wie Patagonia zu dem wurde, was es heute ist.

 

UNTERNEHMERISCHE VERANTWORTUNG:

Unser Ansatz und die Herausforderungen


Working With Factories

KOOPERATION MIT DEN VERARBEITENDEN BETRIEBEN

atagonia führt eine ganze Reihe sorgfältiger Prüfungen durch, um faire und sichere Arbeitsbedingungen bei seinen Zulieferern zu gewährleisten.

Weitere Informationen

KOOPERATION MIT DEN TEXTILFABRIKEN

Patagonia kooperiert weltweit mit Zulieferern, die erstklassige Stoffe produzieren und zugleich ihre soziale und ökologische Belastung reduzieren.

Weitere Informationen

GESCHICHTE

Patagonia ist aus einer kleinen Firma für Kletterausrüstung hervorgegangen. Seither hat sich auch unser Engagement für faire und sichere Arbeitsbedingungen in der Lieferkette weiterentwickelt.

Weitere Informationen

QUESTIONS FRÉQUEMMENT POSÉES (FAQ)

Unsere Kunden stellen uns zahlreiche Fragen. Das hilft ihnen dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen, und uns, unser Corporate Responsibility Programm zu verbessern.

Weitere Informationen

California SB657 Disclosure

OFFENLEGUNG GEMÄSS DEM KALIFORNISCHEN GESETZ SB657

Unsere Offenlegungserklärung gemäß dem kalifornischen Gesetz SB657 dokumentiert mit einigen Beispielen wie wir unsere Zulieferer kontrollieren und dabei unterstützen, unsere Vorschriften im Bereich der Menschenrechte einzuhalten – insbesondere was Menschenhandel und Kinderarbeit betrifft.

Weitere Informationen

Protecting Migrant Workers

SCHUTZ DER WANDERARBEITER

Wanderarbeiter gehören zur schwächsten Arbeitergruppe in der Lieferkette. Mit einem vielschichtigen Ansatz versucht Patagonia sie vor Ausbeutung und Menschenhandel zu schützen.

Weitere Informationen

Living Wage & Fair Trade

Um die Lebensqualität derjenigen zu verbessern, die unsere Produkte fertigen, bieten wir 33 Modelle, die Fair Trade Certified genäht wurden.

Weitere Informationen